Archive for the Category es isch emol: frühere Auftritte

 
 

di säbe sibe täg

Details und Anmeldung

Zottelchappe

Am Badener Adventsmarkt erzähle ich das Norwegische Märchen ‘Zottelchappe’.

Samstag 8. Dezember, 15.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche in Baden.

Frauen spinnen Schicksalsfäden – ein hintergründiger Märchenabend

Zur Zeit sind keine Termine für ‘Frauen spinnen Schicksalsfäden’ offen – aber das kann sich ändern! Zum Beispiel auch auf Ihre Einladung!

Auftritte 2012

31.05.2012 in Winterthur Wülflingen, 19.30 Uhr, ref. Kirchgemeindehaus, Lindenplatz
11.06.2012 in Basel, 19.00 Uhr, Pfarrei Heiligkreuz, Binningen-Bottmingen
26.09.2012 in Bächli/Hemberg, 14.00Uhr Gasthaus Rössli

Auftritte 2011

07.12.2011 in Sissach, 20.00 Uhr, Eintritt Fr. 20.- lageplan Sissach
12.12.2011
in Meilen, 19.45 Uhr, Kirchgasse 9
15.12.2011
in Luzern, 19.30 Uhr, Hochschulseelsorge, St. Leodegarstrasse 15

Thematisches zum Märchenabend

Märchen von Gärten und Kreistanzen

Freitag, 24. Juni 2011, 16.30 – ca. 22 Uhr; Kölliken

Die Welt als ein grosser Garten bietet Platz für diese leichten Sommermärchen. Diese Märchen wollen im Freien erzählt werden, mitten im Grünen, zwischen werden, Wachsen und Blühen. So wagen wir uns ins Freie, tanzen auf Wiesenboden und lauschen zwischen den Tänzen dem Erzählen.

Für das leibliche Wohl stellen wir ein Salatbuffet zusammen, zu dem alle etwas beitragen können. Getränke stehen zur Verfügung.

Bei trockenem, warmem Wetter findet der Anlass an der Wolfgrubenstrasse 40 in Kölliken statt. Bei schlechter Witterung treffen wir uns in der Tanz- und Märchenstube, Industriering 1001, Kölliken.

Kosten: Fr. 40.-
Es laden ein: Moni Egger und Marie-Theres Rogger, Märchenerzählerinnen + Katharina Limberger, Kreistanz.

Mitbringen: bequeme Schuhe fürs Tanzen draussen, Jacke zum Überziehen. Für drinnen rutschsichere Socken oder leichte Tanzschuhe.
Anmeldung bis 12. Juni an maerli -ät- matmoni.ch (bitte ät mit @ ersetzen)

Im Märchengarten

Märchen für Erwachsene
Sonntag, 5. Juni, 17.00 Uhr im Garten der Stille, Römerswil (LU)
Marie-Theres Rogger + Moni Egger erzählen Sommermärchen
Helen Vonwil lässt Musik erklingen
Anmeldung bei Rita Sidler: 041 460 41 54
Eintritt: freiwilliger Beitrag

Frauen – spinnen – Schicksalsfäden

Viele Märchen erzählen von spinnenden Frauen. Dabei wird nicht nur Garn zu Gold, sondern auch das eigene Geschick gesponnen.

Moni Egger erzählt Märchen und gibt einen kurzen Einblick in die mythologischen und kulturellen Hintergründe des Spinnens im Märchen.

am 11.02.2011 in der alten Schmiede in Root: www.kunst-in.ch

Märli im Iglu

Winterliche Märchen und solche zum Aufwärmen – erzählt im Igludorf Engelberg zwischen Weihnacht und Neujahr 2010.

Flötenzauber – Zauberflöten

Zauberflöten – Flötenzauber
Ein Instrument aus der Sammlung in Wort und Ton
Märchenabend mit Marie-Theres Rogger und Moni Egger  (Erzählerinnen)
und Liane Ehlich (Flötistin)

Musikinstrumente haben in den Märchen oft eine magische Funktion. Flötentöne sind machtvoll. Sie bringen unverhofft die Wahrheit an den Tag oder verführen zu Tanz und Liebe. Ein musikalischer Märchenabend mit Marie-Theres Rogger, Moni Egger, Erzählerinnen, Liane Ehlich, Flöten.

im Mai 2008; Stadtmühle Willisau

vom singenden Dudelsack

Vom singenden Dudelsack – ein musikalischer Märchenabend.
16.03.2007 in der Stadtmühle Willisau. Zusammen mit Marie-Theres Rogger und ‘Tritonus’

beschreibung Auftritt Willisau 2007